Wirbelschichttrockner von GEA Pharma Systems in einer Produktion für feste Arzneimittel

Gea erobert MDax-Spitze

Stand: 10.05.2019, 10:17 Uhr

Der Maschinenbauer Gea hat Details zu seinen Umbauplänen veröffentlicht. Für die Restrukturierungsmaßnahmen sind zwischen 30 und 45 Millionen Euro an Rückstellungen eingeplant, die im zweiten Quartal gebucht werden sollen. Von dem Personalabbau sollen weltweit zwischen 200 und 250 Vollzeitstellen an verschiedenen Standorten betroffen sein. Die Aktie ist der größte Gewinner im MDax.