General Electric-Logo an Hochhaus-Fassade

GE besser als gedacht

Stand: 31.07.2019, 14:42 Uhr

Der Umbau seines angeschlagenen Kraftwerkgeschäfts kostet den US-Mischkonzern viel aber Geld. GE schrieb deshalb im zweiten Quartal rote Zahlen und wies einen Verlust von 291 Millionen Dollar aus. Im Vorjahr stand noch ein Gewinn von 679 Millionen Dollar zu Buche. Der Umsatz sank um 1,4 Prozent auf 28,8 Milliarden Dollar. Weil die Ergebnisse besser als erwartet ausfielen, steigt die Aktie.