Avatar

Freie Bahn für Disney

Stand: 19.07.2018, 21:44 Uhr

Der US-Kabelriese Comcast gibt das Rennen um das Film- und Fernsehgeschäft von 21st Century Fox auf und will sich auf die milliardenschwere Übernahme des britischen Pay-TV-Imperiums von Sky konzentrieren. Damit ist der Weg für den Unterhaltungskonzern Disney bei Fox endgültig frei. Walt Disney hatte die 66 Milliarden Dollar schwere Bar-Offerte vom Comcast in der vergangenen Woche mit einem 71-Millionen-Dollar-Angebot gekontert. Die Aktie von Disney gewann rund zwei Prozent.