Frankfurter Flughafen

Fraport: Immer weniger Passagiere

Stand: 21.04.2020, 08:09 Uhr

Am Frankfurter Flughafen hat sich der Einbruch der Passagier- und Frachtzahlen infolge der Corona-Krise nach dem Osterwochenende verschärft fortgesetzt. Vom 13. bis 19. April zählte der Flughafenbetreiber Fraport an Deutschlands größtem Airport 37.015 Fluggäste und damit 97,3 Prozent weniger als in der gleichen Kalenderwoche ein Jahr zuvor. In der Woche bis Ostersonntag hatte der Rückgang bereits 96,8 Prozent betragen.