Vereinzelte Passagiere am Frankfurter Flughafen

Fraport empfohlen

Stand: 17.09.2020, 11:12 Uhr

Nach einer Kaufempfehlung von Berenberg sind die Papiere von Fraport im schwachen Marktumfeld gestiegen. Analyst William Fitzalan Howard lobte Fraport für das Krisenmanagement. Sie hätten die Pandemie als Weckruf zur notwendigen Optimierung ihrer Kostenstruktur verstanden, so der Experte. Dies in der Zeit der Erholung aus der Krise Früchte tragen.

Auch ein stärkerer Fokus auf das internationale Geschäft sollte eine Neubewertung der unterdurchschnittlich gelaufenen Papiere stützen. Mit seinem Kursziel von 50 Euro traut der Experte ihnen einen Rückkehr bis fast an das Zwischenhoch vom Juni zu.