Google-Logo

Frankreich verurteilt Google zu 50 Millionen Euro Strafe

Stand: 21.01.2019, 20:03 Uhr

Wegen Verstößen gegen die neue EU-Datenschutzrichtlinie hat Frankreich gegen Google eine Strafe von 50 Millionen Euro verhängt. Eine vergleichbare Buße gegen einen US-Technologiekonzern gab es in dieser Höhe bisher noch nicht. Die Datenschutzbehörde begründete den Schritt mit mangelnder Transparenz von Google im Umgang mit persönlichen Informationen der Nutzer. Google erklärte, man prüfe nun die nächsten Schritte.