Ford Mustand Bullitt

Ford überrascht positiv

Stand: 25.10.2018, 07:43 Uhr

Der zweitgrößte US-Autobauer Ford hat im dritten Quartal mehr verdient als erwartet und seine Ziele für das Gesamtjahr bekräftigt. Das Nettoergebnis lag im dritten Vierteljahr bei 993 Millionen Dollar und damit 36 Prozent weniger als im Vorjahr. Den Rückgang begründete Ford vor allem mit den hohen Rohstoffkosten und der Absatzschwäche in China. Investoren hoffen nun auf ein starkes Schlussquartal - die Aktie legte im nachbörslichen Handel um sieben Prozent zu.