FedEx-Lieferwagen in New York

Süsser die Kassen nicht klingeln FedEx erhöht die Gewinnprognose

Stand: 20.12.2017, 08:13 Uhr

Der Online-Einkaufsboom füllt auch dem amerikanischen Post-Konkurrenten FedEx die Kassen. So gut, dass der Paketdienst seine Gewinnprognose anhebt. So etwas kommt an der Börse immer gut an.

Um fast zwei Prozent ging es im nachbörslichen Handel an der NYSE mit der FedEx-Aktie bergauf auf 246,80 Dollar - ein neues Rekordhoch. Im regulären Handel hatte das Papier wenig bewegt bei 242,54 Dollar geschlossen.

Damit setzt sich nach den Zahlen des Unternehmens zu seinem zweiten Geschäftsquartal (per Ende November) der Mega-Aufwärtstrend des im Auswahlindex S&P 500 enthaltenen Papiers nahtlos fort. Die Börsenbewertung steigt damit auf deutlich über 77 Milliarden Dollar.

Ziele erhöht

Die Börse ist begeistert, denn wie bei anderen Logistikern auch füllt der Online-Einkaufsboom die Kassen. Per Ende November stieg der Umsatz des Unternehmens mit Sitz in Memphis um neun Prozent auf 16,3 Milliarden Dollar. Unter dem Strich blieben mit 775 Millionen Dollar elf Prozent mehr in den Büchern.

Fedex Luftfracht Flugzeug . | Quelle: Unternehmen

Mit den Zahlen übertraf das Unternehmen auch die Analystenerwartungen. "Die gute Lage des Unternehmens sowie eine starke globale Konjunkturentwicklung hat die Ergebnisse getrieben", sagte Firmenchef Frederick Smith.

Die Ziele für das laufende Geschäftsjahr 2017/18 wurden deutlich angehoben. Erwartet wird nunmehr ein bereinigtes Ergebnis je Aktie zwischen 12,70 und 13,30 Dollar nach zuvor zwischen 12,00 und 12,88 Dollar. Er stellte gleichzeitig eine Rekordentwicklung für die anstehenden Feiertage in Aussicht.

Höhere Kosten werden allerdings im Gefolge einer Cyberattacke auf die übernommene TNT Express erwartet. Finanzchef Alan Graf bestätigte das Langfristziel des Unternehmens, das operative Ergebnis zwischen 2017 und 2020 um 1,2 bis 1,5 Milliarden Dollar steigern zu wollen.

Logistikunternehmen wie FedEx oder Konkurrent UPS gelten auch als Wirtschaftsbarometer. Denn es werden Waren aus den verschiedensten Bereichen und Branchen befördert. In Europa gilt die im Dax enthaltene Deutsche Post als Hauptkonkurrent der amerikanischen Platzhirsche.

rm