Facebook-App auf einem Smartphone

Facebook braucht Hilfe der Mobilfunker

Stand: 01.03.2019, 08:20 Uhr

Um auch in den entlegensten Gegenden der Welt empfangbar zu sein, will Facebook verstärkt mit Mobilfunkanbietern zusammenarbeiten. Schnelles Internet in noch unerschlossene Gegenden zu bringen, sei ein komplexes Problem, sagte Facebook-Manager Dan Rabinovitsj auf dem Mobile World Congress in Barcelona. Eine der Erfahrungen der vergangenen Jahre sei, dass man das Problem mit einer Fülle von Ansätzen und Produkten angehen müsse. Das seien zum Beispiel Netzwerk-Software, Technologie für kleine WLAN-Hotspots sowie Übertragungstechnik für lizenzfreies Frequenzspektrum.