Evotec

Evotec: Riesen-Deal mit Novo Nordisk

Stand: 18.08.2020, 17:20 Uhr

Die Aktien von Evotec gewannen 1,7 Prozent. Evotec und der dänische Insulinhersteller Novo Nordisk schließen sich künftig bei der Erforschung und Entwicklung von Therapien gegen chronische Nierenerkrankungen zusammen. Das teilte Evotec mit. Im Zuge dieser Kooperation erhalte Evotec eine in der Höhe nicht genannte Abschlagszahlung, Forschungszahlungen und mehr als 150 Millionen Euro Meilensteinpotenzial je Produkt sowie Umsatzbeteiligungen. Die beiden Unternehmen teilen sich die Verantwortlichkeiten während der Wirkstoffforschung und der präklinischen Entwicklung auf.