Innogy-RWE-Zentrale in Essen

EU untersucht Innogy-Aufteilung

Stand: 18.02.2019, 19:06 Uhr

Die EU-Wettbewerbsbehörde untersucht, ob die geplante Teilübernahme der RWE-Tochter Innogy durch Eon den Wettbewerb behindern oder zu höheren Energiepreisen führen wird. Die Kommission habe zu diesem Zweck Fragebögen an Kunden und Konkurrenten verschickt. Im Zuge der Transaktion will Eon das Netz- und Vertriebsgeschäft von Innogy übernehmen. RWE will das Ökostromgeschäft seiner Tochter mit dem von Eon zusammenfassen.