Just Eat
Audio

Essens-Lieferdienste im Übernahmefieber

Stand: 29.07.2019, 10:25 Uhr

Unter den Essens-Lieferdiensten bahnt sich ein milliardenschwerer Zusammenschluss an. Die niederländische Lieferando-Mutter Takeaway.com will ihren britischen Wettbewerber Just Eat kaufen. Der Deal soll komplett über einen Aktientausch stattfinden.

Takeaway.com hatte erst vor wenigen Monaten für 930 Millionen Euro das Deutschland-Geschäft von Delivery Hero mit den Lieferdiensten Lieferheld, Foodora und Pizza.de übernommen. Die Niederländer vertreten die These, dass in jedem Land nur der führende Essens-Lieferdienst profitabel arbeiten kann. Die Delivery-Hero-Aktie kann von der neu angefachten Branchenfantasie profitieren und legt fünf Prozent zu.