Asmallworld-Screenshot

Ermittlungen gegen Asmallworld

Stand: 13.06.2019, 10:44 Uhr

Der Schweizer Börsenbetreiber SIX Exchange ermittelt gegen den Community-Betreiber Asmallworld. Dabei gehe es um mögliche Verletzungen der Vorschriften zur Offenlegung von Management-Transaktionen, wie die Börse bekanntgab. Die Untersuchung erfolgt aufgrund des Verdachts, dass das Unternehmen nicht gegen meldepflichtige Personen vorgegangen sei, die Pflichtverletzungen begangen hätten. Weiter bestehe der Verdacht, dass nicht alle Vorkehrungen getroffen worden seien, um eine Verletzung bei der Offenlegung von Management-Transaktionen zu verhindern.