Verpackung mit dem schnell wirkenden Insulin lispro des Herstelles Lilly

Eli Lilly erhöht die Prognose

Stand: 30.07.2020, 14:10 Uhr

Der US-Pharmakonzern hat wegen einer stärkeren Nachfrage nach seinem Diabetes-Medikament die Jahresprognose angehoben. Je Aktie werde nun ein Ergebnis von 7,20 Dollar bis 7,40 Dollar erwartet, teilte Eli Lilly mit. Bislang wurde eine Bandbreite von 6,70 Dollar bis 6,90 Dollar je Aktie in Aussicht gestellt.

Zwar wurde das Geschäft von Eli Lilly wie das vieler Konkurrenten von der Corona-Krise belastet, die Nachfrage nach dem Diabetes-Mittel Trulicity entwickele sich aber besser als gedacht. Im zweiten Quartal legte der Gewinn um sechs Prozent auf 1,4 Milliarden Dollar zu. Der Umsatz ging um zwei Prozent auf 5,5 Milliarden Dollar zurück.