EasyJet-Maschinen auf dem Flughafen Berlin-Schönefeld

Easyjet hebt Gewinnprognose an

Stand: 18.07.2018, 08:35 Uhr

Der britische Billigflieger Easyjet hat seine Gewinnprognose für das bis Ende September laufende Geschäftsjahr angehoben und dies mit einem günstigen Mitbewerberumfeld begründet. Der Vorsteuergewinn werde nun zwischen 550 und 590 Millionen Pfund erwartet. Im Mai hatte das Unternehmen noch mit einem Gewinn von 530 bis 580 Millionen Pfund gerechnet.