Audio

E-Auto-Revolution: VW schafft neue Strukturen

Stand: 25.01.2019, 10:21 Uhr

Volkswagen VZ: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
161,64
Differenz relativ
+0,09%

Volkswagen treibt den Umbau zu einem führenden Anbieter von Elektroautos voran und bündelt alle Aufgaben rund um die Entwicklung und Produktion von Batterien in seiner Konzernsparte Komponenten. Der Bereich, zu dem weltweit 61 Zulieferwerke mit insgesamt 80.000 Beschäftigten gehören, übernehme die Verantwortung beim Kompetenzaufbau für die Zellfertigung bis zum Recycling von Energiespeichern, teilte VW am Freitag am Sitz der Sparte mit.

In Salzgitter betreibt der Autobauer bereits eine Pilotanlage zur Fertigung von Batteriezellen. Im benachbarten Werk Braunschweig werden künftig markenübergreifend Batteriesysteme für E-Autos auf Basis des Elektrobaukastens MEB entwickelt und hergestellt.