Interparfums Karl Lagerfeld Eau de Toilette for Men

Dufte Aussichten für Interparfums

Stand: 12.06.2020, 18:30 Uhr

Frischen Duft an der Pariser Börse versprühten die Aktien von Interparfums. Mit gut 13 Prozent schafften sie den größten Tagesgewinn seit fast 18 Jahren. Der französische Konzern, der Parfums für Modemarken wie "Karl Lagerfeld" oder "Jimmy Choo" produziert, schloss eine Lizenzvereinbarung mit Moncler. Düfte unter dem Namen des italienischen Luxusjacken-Anbieters könnten sich zu einem Kassenschlager entwickeln, prognostizierten die Experten des Brokerhauses Midcap Partners. Moncler-Titel stiegen um rund ein Prozent.