Disneypark geschlossen

Disney macht Parks dicht

Stand: 21.10.2020, 08:15 Uhr

Der Unterhaltungskonzern muss die Wiedereröffnung seines Freizeitparks in Kalifornien wegen der hohen Anzahl an Coronavirus-Fällen im Bundesstaat auf unbestimmte Zeit verschieben. Themenparks mit einer Kapazität von mehr als 15.000 Besuchern müssten warten, bis das Corona-Risiko des Landkreises auf die niedrigste Stufe gesenkt werde, was bedeutet, dass die Anzahl der täglichen Fälle weniger als eins pro 100.000 Einwohner betragen müsse, erklärte der kalifornische Gesundheitsminister Mark Ghaly. Die Entscheidung trifft neben Disneyland auch Universal Studios und Legoland, die alle seit Mitte März geschlossen sind.