BMW 8er

Dieselskandal: BMW muss 8,5 Millionen Euro Bußgeld zahlen

Stand: 25.02.2019, 10:30 Uhr

BMW muss wegen Verfehlungen im Dieselskandal ein Bußgeld von 8,5 Millionen Euro zahlen. Wie die Staatsanwaltschaft München am Montag mitteilte, erließ die Behörde den Bußgeldbescheid wegen einer Ordnungswidrigkeit der fahrlässigen Aufsichtspflichtverletzung. BMW habe auf Rechtsmittel verzichtet, somit sei der Bußgeldbescheid bereits rechtskräftig.

Hintergrund seien die Ermittlungen der Strafverfolger wegen Abgaswerten. Der anfängliche Betrugsverdacht habe sich hingegen nicht bestätigt.