1/10

Blackrocks größte Dax-Beteiligungen Milliardenschwere Pakete

<strong>Covestro AG: 5,71 Prozent</strong><br/><br/>Bei dem Kunststoffspezialisten ist Blackrock infolge seiner Beteiligung über <a href="" externalId="lexikon_77243">ETF</a>s, aber auch aktiv verwaltete Fonds zweitgrößter Aktionär. Sein Anteil von 5,71 Prozent ist seine zehnthöchste Beteiligung an einem Dax-Konzern und entspricht ungefähr 448 Millionen Euro. Covestro ging 2015 aus der ehemaligen Kunststoffsparte der Bayer AG hervor. Bayer ist noch der größte Aktionär von Covestro.: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 5 Jahre

Covestro AG: 5,71 Prozent

Bei dem Kunststoffspezialisten ist Blackrock infolge seiner Beteiligung über ETFs, aber auch aktiv verwaltete Fonds zweitgrößter Aktionär. Sein Anteil von 5,71 Prozent ist seine zehnthöchste Beteiligung an einem Dax-Konzern und entspricht ungefähr 448 Millionen Euro. Covestro ging 2015 aus der ehemaligen Kunststoffsparte der Bayer AG hervor. Bayer ist noch der größte Aktionär von Covestro.

Blackrocks größte Dax-Beteiligungen Milliardenschwere Pakete

<strong>Covestro AG: 5,71 Prozent</strong><br/><br/>Bei dem Kunststoffspezialisten ist Blackrock infolge seiner Beteiligung über <a href="" externalId="lexikon_77243">ETF</a>s, aber auch aktiv verwaltete Fonds zweitgrößter Aktionär. Sein Anteil von 5,71 Prozent ist seine zehnthöchste Beteiligung an einem Dax-Konzern und entspricht ungefähr 448 Millionen Euro. Covestro ging 2015 aus der ehemaligen Kunststoffsparte der Bayer AG hervor. Bayer ist noch der größte Aktionär von Covestro.: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 5 Jahre

Covestro AG: 5,71 Prozent

Bei dem Kunststoffspezialisten ist Blackrock infolge seiner Beteiligung über ETFs, aber auch aktiv verwaltete Fonds zweitgrößter Aktionär. Sein Anteil von 5,71 Prozent ist seine zehnthöchste Beteiligung an einem Dax-Konzern und entspricht ungefähr 448 Millionen Euro. Covestro ging 2015 aus der ehemaligen Kunststoffsparte der Bayer AG hervor. Bayer ist noch der größte Aktionär von Covestro.

<strong>RWE: 5,95 Prozent</strong><br/><br/>Bei RWE ist Blackrock ebenfalls zweitgrößter Aktionär. An dem Energieversorger hält der Vermögensverwalter 5,95 Prozent, was ungefähr einem Wert von 817 Millionen Euro entspricht.: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 5 Jahre

RWE: 5,95 Prozent

Bei RWE ist Blackrock ebenfalls zweitgrößter Aktionär. An dem Energieversorger hält der Vermögensverwalter 5,95 Prozent, was ungefähr einem Wert von 817 Millionen Euro entspricht.

<strong>Allianz: 6,33 Prozent</strong><br/><br/>Blackrocks Anteil von 6,33 Prozent an der Allianz ist ungefähr 5,8 Milliarden Euro wert.: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 5 Jahre

Allianz: 6,33 Prozent

Blackrocks Anteil von 6,33 Prozent an der Allianz ist ungefähr 5,8 Milliarden Euro wert.

<strong>Eon: 6,5 Prozent</strong><br/><br/>Beim größten deutschen Energieversorger ist Blackrock der größte Einzelaktionär. Die 6,5 Prozent, die Blackrock an Eon hält, entsprechen einem Wert von 1,3 Milliarden Euro.: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 5 Jahre

Eon: 6,5 Prozent

Beim größten deutschen Energieversorger ist Blackrock der größte Einzelaktionär. Die 6,5 Prozent, die Blackrock an Eon hält, entsprechen einem Wert von 1,3 Milliarden Euro.

<strong>Deutsche Börse: 6,59 Prozent</strong><br/><br/>Mit 6,59 Prozent der Stimmrechte ist Blackrock größter Einzelaktionär der Deutschen Börse. Als solcher stand er voll hinter dem geplanten Zusammenschluss mit der London Stock Exchange, der allerdings 2004 platzte. Blackrocks Anteil an der Deutschen Börse ist 1,6 Milliarden Euro wert.: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 5 Jahre

Deutsche Börse: 6,59 Prozent

Mit 6,59 Prozent der Stimmrechte ist Blackrock größter Einzelaktionär der Deutschen Börse. Als solcher stand er voll hinter dem geplanten Zusammenschluss mit der London Stock Exchange, der allerdings 2004 platzte. Blackrocks Anteil an der Deutschen Börse ist 1,6 Milliarden Euro wert.

<strong>BASF: 6,61 Prozent</strong><br/><br/>Bei BASF ist Blackrock mit 6,61 Prozent mit Abstand größter Anteilseigner. Der Anteil der Amerikaner am weltgrößten Chemiekonzern entspricht einem Wert von 3,7 Milliarden Euro.: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 5 Jahre

BASF: 6,61 Prozent

Bei BASF ist Blackrock mit 6,61 Prozent mit Abstand größter Anteilseigner. Der Anteil der Amerikaner am weltgrößten Chemiekonzern entspricht einem Wert von 3,7 Milliarden Euro.

<strong>Münchener Rück: 6,84 Prozent</strong><br/><br/>Der Aktie des weltgrößten Rückversicherers eilt ein Ruf als Dividendenperle voraus. Das weiß auch Blackrock zu schätzen. Der weltgrößte Vermögensverwalter hält mit 6,84 Prozent so viele Anteile wie sonst kein Einzelaktionär der Münchener Rück. 2,3 Milliarden Euro sind diese Anteile wert.: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 5 Jahre

Münchener Rück: 6,84 Prozent

Der Aktie des weltgrößten Rückversicherers eilt ein Ruf als Dividendenperle voraus. Das weiß auch Blackrock zu schätzen. Der weltgrößte Vermögensverwalter hält mit 6,84 Prozent so viele Anteile wie sonst kein Einzelaktionär der Münchener Rück. 2,3 Milliarden Euro sind diese Anteile wert.

<strong>Bayer: 7,17 Prozent</strong><br/><br/>Auf Platz drei der größten Beteiligungen von Blackrock an Dax-Unternehmen liegt der Arznei- und Pflanzenschutzmittelkonzern Bayer. Blackrock ist hier größter Einzelaktionär. Sein Anteil an Bayer ist 4,0 Milliarden Euro wert.: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 5 Jahre

Bayer: 7,17 Prozent

Auf Platz drei der größten Beteiligungen von Blackrock an Dax-Unternehmen liegt der Arznei- und Pflanzenschutzmittelkonzern Bayer. Blackrock ist hier größter Einzelaktionär. Sein Anteil an Bayer ist 4,0 Milliarden Euro wert.

<strong>Merck KGaA: 7,2 Prozent</strong><br/><br/>Pharmakonzerne liegen offenbar besonders im Fokus des weltgrößten Vermögensverwalters. Mit 7,2 Prozent ist Blackrocks Anteil bei der Darmstädter Merck minimal größer als bei Bayer. Der Anteil ist ungefähr 870 Millionen Euro wert.: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 5 Jahre

Merck KGaA: 7,2 Prozent

Pharmakonzerne liegen offenbar besonders im Fokus des weltgrößten Vermögensverwalters. Mit 7,2 Prozent ist Blackrocks Anteil bei der Darmstädter Merck minimal größer als bei Bayer. Der Anteil ist ungefähr 870 Millionen Euro wert.

<strong>Vonovia: 8,22 Prozent</strong><br/><br/>Die größte Kapitalbeteiligung an allen Dax-Unternehmen hält Blackrock an dem Wohnungsunternehmen Vonovia. Mit 8,22 Prozent ist der US-Konzern größter Vonovia-Aktionär. Sein Anteil ist 2,0 Milliarden Euro wert.<br/><br/><em>Mehr zum Thema: </em><a href="" externalId="3a22b91f-dede-4786-975c-40505644544f"><em>Blackrock: Die Luft wird ein bisschen dünner</em></a>: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 5 Jahre

Vonovia: 8,22 Prozent

Die größte Kapitalbeteiligung an allen Dax-Unternehmen hält Blackrock an dem Wohnungsunternehmen Vonovia. Mit 8,22 Prozent ist der US-Konzern größter Vonovia-Aktionär. Sein Anteil ist 2,0 Milliarden Euro wert.

Mehr zum Thema: Blackrock: Die Luft wird ein bisschen dünner