1/14

Die Gewinner und Verlierer der Ölpreisexplosion Anleger reagieren

<strong>Gewinner: Royal Dutch Shell</strong><br/>Besonders der Öl- und Gassektor profitiert vom Angriff auf die saudi-arabische Ölraffinerie. Die Investoren decken sich mit Werten aus der Ölbranche ein. So kletterte die Aktie des Mineralöl- und Erdgasgiganten Royal Dutch Shell um mehr als drei Prozent. Die Holländer sind der größte Gewinner im europäischen Leitindex EuroStoxx 50. Auch auf den Plätzen zwei bis vier folgen Energietitel.: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday

Gewinner: Royal Dutch Shell
Besonders der Öl- und Gassektor profitiert vom Angriff auf die saudi-arabische Ölraffinerie. Die Investoren decken sich mit Werten aus der Ölbranche ein. So kletterte die Aktie des Mineralöl- und Erdgasgiganten Royal Dutch Shell um mehr als drei Prozent. Die Holländer sind der größte Gewinner im europäischen Leitindex EuroStoxx 50. Auch auf den Plätzen zwei bis vier folgen Energietitel.

Die Gewinner und Verlierer der Ölpreisexplosion Anleger reagieren

<strong>Gewinner: Royal Dutch Shell</strong><br/>Besonders der Öl- und Gassektor profitiert vom Angriff auf die saudi-arabische Ölraffinerie. Die Investoren decken sich mit Werten aus der Ölbranche ein. So kletterte die Aktie des Mineralöl- und Erdgasgiganten Royal Dutch Shell um mehr als drei Prozent. Die Holländer sind der größte Gewinner im europäischen Leitindex EuroStoxx 50. Auch auf den Plätzen zwei bis vier folgen Energietitel.: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday

Gewinner: Royal Dutch Shell
Besonders der Öl- und Gassektor profitiert vom Angriff auf die saudi-arabische Ölraffinerie. Die Investoren decken sich mit Werten aus der Ölbranche ein. So kletterte die Aktie des Mineralöl- und Erdgasgiganten Royal Dutch Shell um mehr als drei Prozent. Die Holländer sind der größte Gewinner im europäischen Leitindex EuroStoxx 50. Auch auf den Plätzen zwei bis vier folgen Energietitel.

<strong>Gewinner: BP</strong><br/>Auch das Papier des britischen Mineralölunternehmens BP gewann fast drei Prozent an Wert.: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday

Gewinner: BP
Auch das Papier des britischen Mineralölunternehmens BP gewann fast drei Prozent an Wert.

<strong>Gewinner: Eni</strong><br/>Die Aktie von Eni, eines italienischen Mineralöl- und Energiekonzern, kletterte um über 2,5 Prozent nach oben.  : Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday

Gewinner: Eni
Die Aktie von Eni, eines italienischen Mineralöl- und Energiekonzern, kletterte um über 2,5 Prozent nach oben.

<strong>Gewinner: Total</strong><br/>Das französische Mineralölunternehmen profitiert ebenfalls vom Drohnenangriff. Der Energietitel stieg am Montagvormittag um über zwei Prozent.: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra EU Stars für den Zeitraum Intraday

Gewinner: Total
Das französische Mineralölunternehmen profitiert ebenfalls vom Drohnenangriff. Der Energietitel stieg am Montagvormittag um über zwei Prozent.

<strong>Gewinner: ExxonMobil</strong><br/>Die Aktien von US-Ölfirmen legten nach dem kräftigen Ölpreisanstieg vorbörslich ebenso zu. Die Papiere von Halliburton und Schlumberger notierten jeweils mehr als fünf Prozent fester, die Aktien von Chevron und Exxon Mobil gewannen etwa drei Prozent.: Kursverlauf am Börsenplatz Nyse für den Zeitraum Intraday

Gewinner: ExxonMobil
Die Aktien von US-Ölfirmen legten nach dem kräftigen Ölpreisanstieg vorbörslich ebenso zu. Die Papiere von Halliburton und Schlumberger notierten jeweils mehr als fünf Prozent fester, die Aktien von Chevron und Exxon Mobil gewannen etwa drei Prozent.

<strong>Gewinner: TechnipFMC</strong><br/>Gesucht sind auch die Papiere der Ausrüster der Öl- und Gasbranche. So verteuerte sich beispielsweise TechnipFMC um zeitweise 3,5 Prozent.: Kursverlauf am Börsenplatz Tradegate für den Zeitraum Intraday

Gewinner: TechnipFMC
Gesucht sind auch die Papiere der Ausrüster der Öl- und Gasbranche. So verteuerte sich beispielsweise TechnipFMC um zeitweise 3,5 Prozent.

<strong>Gewinner: Schoeller-Bleckmann</strong><br/>Der österreichische Ölfeldausrüster Schoeller-Bleckmann kann sich ebenfalls über Gewinne freuen. Über fünf Prozent sprang die Aktie in die Höhe.: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum Intraday

Gewinner: Schoeller-Bleckmann
Der österreichische Ölfeldausrüster Schoeller-Bleckmann kann sich ebenfalls über Gewinne freuen. Über fünf Prozent sprang die Aktie in die Höhe.

<strong>Gewinner: Saipem</strong><br/>Das Papier des italienischen Ausrüsters Saipem kletterte um über zwei Prozent.: Kursverlauf am Börsenplatz Tradegate für den Zeitraum Intraday

Gewinner: Saipem
Das Papier des italienischen Ausrüsters Saipem kletterte um über zwei Prozent.

<strong>Verlierer: Lufthansa</strong><br/>Die Kurse der Fluggesellschaften geraten dagegen unter Druck. Sie fliegen aus den Depots, weil für sie der Treibstoff der größte Kostenfaktor ist. Schlusslicht im Dax war am Montagmorgen die Lufthansa mit einem Kursminus von bis zu 3,9 Prozent.: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday

Verlierer: Lufthansa
Die Kurse der Fluggesellschaften geraten dagegen unter Druck. Sie fliegen aus den Depots, weil für sie der Treibstoff der größte Kostenfaktor ist. Schlusslicht im Dax war am Montagmorgen die Lufthansa mit einem Kursminus von bis zu 3,9 Prozent.

<strong>Verlierer: Air France-KLM</strong><br/>Besonders stark traf die Preisexplosion auch die Aktie der Air Frace-KLM, die bis zu 3,3 Prozent an Wert verlor.: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum Intraday

Verlierer: Air France-KLM
Besonders stark traf die Preisexplosion auch die Aktie der Air Frace-KLM, die bis zu 3,3 Prozent an Wert verlor.

<strong>Verlierer: IAG</strong><br/>Die Holdinggesellschaft IAG musste Einbußen von über 2,9 Prozent hinnehmen.: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum Intraday

Verlierer: IAG
Die Holdinggesellschaft IAG musste Einbußen von über 2,9 Prozent hinnehmen.

<strong>Verlierer: Easyjet</strong><br/>Auch das Papier der britischen Fluggesellschaft lag am Montagvormittag mit 2,3 Prozent im Minus.: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum Intraday

Verlierer: Easyjet
Auch das Papier der britischen Fluggesellschaft lag am Montagvormittag mit 2,3 Prozent im Minus.

<strong>Gewinner: Russischer Rubel</strong><br/>Die Ölpreis-Rally verfehlt auch am Devisenmarkt nicht ihre Wirkung. Währungen von Exportstaaten steigen deutlich an. Der kanadische Dollar, die norwegische Krone und der russische Rubel steigen zum Dollar zeitweise um jeweils rund zehn Prozent.: Kursverlauf am Börsenplatz XRATE für den Zeitraum Intraday

Gewinner: Russischer Rubel
Die Ölpreis-Rally verfehlt auch am Devisenmarkt nicht ihre Wirkung. Währungen von Exportstaaten steigen deutlich an. Der kanadische Dollar, die norwegische Krone und der russische Rubel steigen zum Dollar zeitweise um jeweils rund zehn Prozent.

<strong>Gewinner: Türkische Lira</strong><br/>Währungen von Staaten, deren Wirtschaft stark von Energieimporten abhängt, geraten dagegen unter Verkaufsdruck. Dies gilt vor allem für die Türkei und Indien, weil deren Notenbanken offenbar nicht zugetraut wird, den Inflationsdruck steigender Ölpreise mit Zinserhöhungen abzufangen.: Kursverlauf am Börsenplatz Forex vwd für den Zeitraum Intraday

Gewinner: Türkische Lira
Währungen von Staaten, deren Wirtschaft stark von Energieimporten abhängt, geraten dagegen unter Verkaufsdruck. Dies gilt vor allem für die Türkei und Indien, weil deren Notenbanken offenbar nicht zugetraut wird, den Inflationsdruck steigender Ölpreise mit Zinserhöhungen abzufangen.