DIC Asset Immobilien

DIC hebt Prognose an

Stand: 30.10.2019, 08:32 Uhr

Die Übernahme der auf Gewerbeimmobilien spezialisierten GEG German Estate Group zahlt sich für den Immobilieninvestor aus. Das für die Branche ausschlaggebende operative Ergebnis (FFO) übertreffe mit 68,5 Millionen Euro bereits nach neun Monaten den Jahreswert 2018. Das Plus von rund 40 Prozent gehe insbesondere auf gestiegene Erträge aus dem Immobilienmanagement und das verbesserte Ergebnis aus assoziierten Unternehmen zurück. Für das Gesamtjahr schraubt der Konzern daher die bisherige Prognose für die FFO auf rund 95 Millionen von bisher 88 bis 90 Millionen Euro nach oben.