Dialog Semiconductor-Prozessor

Dialog: Mauer Jahresauftakt, aber...

Stand: 09.05.2019, 08:16 Uhr

Der deutsch-britische Chipentwickler hat zum Jahresauftakt weniger verdient. Das bereinigte Betriebsergebnis ging um zehn Prozent auf 47,2 Millionen Dollar zurück, während der Umsatz um elf Prozent auf 295 Millionen Dollar sank. Der Vorstand erwartet aber durch die kürzlich abgeschlossene Transaktion mit Apple über die Lizenzierung und Übertragung bestimmter Vermögenswerte positive Effekte im weiteren Verlauf. Für das zweite Quartal 2019 erwartet das Unternehmen einen Umsatz nach IFRS in der Größenordnung von 438 bis 478 Millionen Dollar, einschließlich einmaliger Lizenzerträge von rund 145 Millionen Dollar.