Dialog Semiconductor-Prozessor für Highend-Desktop-Telefone

Dialog erhöht Langfrist-Ziele

Stand: 12.11.2019, 08:04 Uhr

Dialog Semiconductor erhöht dank einer hohen Nachfrage, eines verbesserten Produktmixes und Sparmaßnahmen die Ziele für die Profitabilität. Der Chipentwickler rechnet jetzt langfristig mit einer operativen Marge zwischen 20 und 25 Prozent. Bislang hatte der Konzern mit einer operativen Marge zwischen 18 und 23 Prozent in Aussicht gestellt. Bei der Bruttomarge liegt die Bandbreite jetzt mit einem Wert zwischen 50 und 53 (bisher: 47 bis 48) Prozent. Beim Umsatz geht Dialog Semiconductor weiter von einem Anstieg von rund 15 Prozent aus. Das Unternehmen will zudem etwas mehr für Forschung und Entwicklung ausgeben als bislang angekündigt.