Ein Mitarbeiter der Deutz AG schraubt im Werk Eil in Köln an einem Motor

Deutz übertrifft eigene Prognose

Stand: 14.03.2019, 08:32 Uhr

Deutz: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
5,04
Differenz relativ
-0,10%

Der Motorenbauer Deutz hat den Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr um 20,3 Prozent auf rund 1,8 Milliarden gesteigert. Die eigene Prognose hatte bei 1,6 Milliarden Euro gelegen. Das operative Ergebnis (Ebit vor Sondereffekten) lag mit 82 Millionen Euro um 42,3 Millionen Euro über dem Vorjahreswert und hat sich damit mehr als verdoppelt.

Der im SDax gelistete Konzern verzeichnete Bestellungen im Wert von 1, 95 Milliarden Euro. Dies sind 25,4 Prozent mehr als im Vorjahr. Vorbörslich legt die Aktie signifikant zu.