Neuwagen auf einem Verladeplatz nahe Michendorf in Brandenburg

Deutscher Automarkt legt zu

Stand: 04.03.2019, 16:33 Uhr

Erstmals seit August hat der Neuwagenmarkt in Deutschland im Februar wieder einen Zuwachs verzeichnet. Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) registrierte im abgelaufenen Monat mit knapp 269.000 Fahrzeugen 2,7 Prozent mehr Neuzulassungen als im Vorjahresmonat. Bis auf Porsche und Opel hätten alle deutschen Marken Zuwächse verzeichnet, teilte das KBA am Montag mit.

In den ersten zwei Monaten des Jahres erreiche der deutsche Markt mit fast 535.000 Neuzulassungen das höchste Volumen seit 20 Jahren, erklärte der Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK).