Deutsche Wohnen-Immobilie

Deutsche Wohnen steigert Gewinn

Stand: 14.05.2019, 09:06 Uhr

Höhere Mieten vor allem in Berlin haben dem Immobilienkonzern Deutsche Wohnen auch im Auftaktquartal Auftrieb gegeben. Das operative Ergebnis (Funds from Operations 1, kurz FFO1) stieg im Jahresvergleich um 16,5 Prozent auf 144 Millionen Euro zu. Den Ausblick für 2019 bestätigte das Unternehmen und peilt weiterhin ein operatives Ergebnis von 535 Millionen Euro an. Die Vertragsmieten stiegen in den ersten drei Monaten auf vergleichbarer Basis um 6,1 Prozent auf 205 Millionen Euro.