Deutsche-Wohnen-Immobilie-Siemensstadt Berlin

Deutsche Wohnen hält an Zielen fest

Stand: 13.05.2020, 08:59 Uhr

Der Immobilienkonzern hat nach einem Ergebnisrückgang im ersten Quartal seine Ziele für das Gesamtjahr bekräftigt. "Das Unternehmen ist und bleibt stabil aufgestellt", sagte Firmenchef Michael Zahn. "Insoweit können wir auch unsere Prognose für das laufende Geschäftsjahr bestätigen." Von Januar bis März gingen die FFO - die maßgebliche Ergebniskennziffer für Immobilienunternehmen - um vier Prozent auf 141 Millionen Euro zurück. 2020 erwartet der Konzern ein stagnierendes operatives Ergebnis (FFO) von rund 540 Millionen Euro.