Hörfunk-Moderatorin Ulla Herrmann
Audio

Deutsche Ryanair-Piloten stimmen für Streik

Stand: 30.07.2018, 16:54 Uhr

Dem irischen Billigflieger droht der nächste Streik. In einer Urabstimmung sprachen sich die deutschen Ryanair-Piloten mit deutlicher Mehrheit für einen Ausstand aus, wie die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit am Montag mitteilte. "Wir geben Ryanair eine allerletzte Frist bis zum 6. August, um doch noch ein verhandlungsfähiges Angebot vorzulegen", sagte Ingolf Schumacher, Vorsitzender Tarifpolitik der Vereinigung Cockpit. Von Ryanair war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten.

Für Ryanair setzen sich damit die europaweiten Streiks fort, mit denen die Beschäftigten bessere Arbeitsbedingungen erstreiten wollen. In der vergangenen Woche musste die Fluggesellschaft wegen Arbeitsniederlegungen der in Dublin stationierten Piloten und von Kabinenpersonal in Italien, Spanien, Portugal und
Belgien zahlreiche Flüge streichen.