Pakete werden mit einem Fahrzeug durch die Halle eines DHL-Paketzentrums transportiert
Audio

Post dreht schon wieder an der Preisschraube

Stand: 21.09.2018, 14:57 Uhr

Die Deutsche Post will für Firmenkunden im kommenden Jahr die Preise bei Express-Sendungen anheben. In Deutschland stiegen die Versandkosten für die meisten Kunden im Vorjahresvergleich um 4,9 Prozent, teilte der Bonner Konzern mit. Sie gelten für nationale und internationale Express-Sendungen. Die höheren Preise beträfen Firmenkunden mit individuellen Preisvereinbarungen, sagte ein Sprecher - also Kunden, die große Sendungsmengen verschicken. In den Filialen blieben die Preise für die Verbraucher stabil.

Der mit Gewinnrückgängen kämpfende Konzern hatte bereits höhere Paketpreise für Geschäftskunden angekündigt. Im kommenden Jahr müssen die Post-Kunden zudem mit einer Anhebung des Brief-Portos rechnen.