Deutsche Euroshop-Immobilie Forum Wetzlar

Deutsche Euroshop kommt nicht vom Fleck

Stand: 15.08.2019, 19:06 Uhr

Der auf Shopping-Center spezialisierte MDax-Konzern hatte im ersten Halbjahr 2019 einen stabilen Geschäftsverlauf. Der Umsatz stieg nach Angaben des Unternehmens im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 0,3 Prozent auf 111,9 Millionen Euro, das Nettobetriebsergebnis blieb nahezu unverändert bei 100,4 Millionen Euro.

An seinen Prognosen für 2019 hält der Konzern fest. Für das Geschäftsjahr sei eine Dividende von 1,55 Euro je Aktie geplant, die 2020 um weitere fünf Cent erhöht werden solle.