Italienische Börse in Mailand

Will Deutsche Börse in Mailand einsteigen?

Stand: 23.08.2020, 12:04 Uhr

Die Deutsche Börse und drei weitere Interessenten mischen Insiderinformationen im Bieterwettstreit um Italiens Börsengesellschaft mit. Interesse gezeigt hätten außerdem die Schweizer Börse Six sowie ein Konsortium aus dem französischen Börsenkonzern Euronext und der italienischen Staatsbank CDP, sagten zwei mit der Angelegenheit vertraute Personen. Die Beteiligten hätten unverbindliche Übernahmeofferten für den 62,5-prozentigen Mehrheitsanteil an der Staatsanleihen-Handelsplattform MTS vorgelegt. Dieser befindet sich im Besitz der Gruppe Borsa Italiana, der auch die Mailänder Börse und ein Abwicklungssystem gehören. Die genannten Interessenten strebten eine Übernahme des kompletten italienischen Börsengeschäfts an, sagte einer der Insider.