Baustellenschild vor der Deutsche Bank Zentrale in Frankfurt

Deutsche Bank verkauft Geschäft mit Hedgefonds

Stand: 23.09.2019, 08:57 Uhr

Deutsche Bank: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
6,91
Differenz relativ
+0,85%

Die Deutsche Bank hat sich endgültig auf einen Verkauf ihres Geschäfts mit Hedgefonds (Global Prime Finance) und im elektronischen Aktienhandel (Electronic Equities) an die französische Großbank BNP Paribas geeinigt. Gemäß der Vereinbarung werde die Deutsche Bank das Geschäft weiter betreiben, bis die Kunden an BNP Paribas übertragen werden können, teilten die beiden Geldhäuser am Morgen mit. Deutschlands größtes Geldhaus hatte bereits im Juli angekündigt, im Zuge seines Radikalumbaus die beiden Geschäftsbereiche an BNP verkaufen zu wollen. Nach Angaben der französischen Bank wechseln mit dem Verkauf auch 1.000 Mitarbeiter der Deutschen Bank zur BNP.