Baustellenschild vor der Deutsche Bank Zentrale in Frankfurt

Deutsche Bank: Talfahrt geht weiter

Stand: 09.07.2019, 09:54 Uhr

Deutsche Bank: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
6,61
Differenz relativ
-0,59%

Die Aktie der Deutschen Bank büßt den zweiten Tag in Folge kräftig ein, nachdem das Geldhaus am Sonntag den größten Umbau seiner jüngeren Geschichte angekündigt hat. Anleger zweifeln, dass es dem deutschen Branchemprimus gelingen wird, wie angekündigt den bis Ende 2022 geplanten Befreiungsschlag auch umzusetzen. Analysten befürchten zudem, dass der äußerst kostenintensive Umbau ohne Kapitalerhöhung kaum zu stemmen sein wird - entgegen den Beteuerungen der Bank-Führung.
Die Credit Suisse hat die Einstufung für Deutsche Bank nach dem angekündigten Konzernumbau auf "Underperform" mit einem Kursziel von 6 Euro belassen. Angesichts der Probleme der Bank sei trotz der eingeleiteten Maßnahmen weiterhin Zurückhaltung angebracht, schrieb Analyst Jon Peace.