Weltumseglerin Laura Dekker

Weltumseglerin Laura Dekker Deutsche Bank mit neuem Gesicht

Stand: 06.06.2018, 10:42 Uhr

"Leistung aus Leidenschaft" war gestern. Ab jetzt wirbt die Deutsche Bank mit dem Slogan "Wer viel vorhat, braucht einen, der mehr möglich macht". Das passende Gesicht dazu stellt Laura Dekker, die jüngste Weltumseglerin der Geschichte.

Was war das ein Skandal als die Deutsch-Niederländerin Laura Dekker 2010 allein um die Welt segelte - als damals 14-Jährige. Ihre 50.000 Kilometer lange Reise begann sie trotz gerichtlichen Verboten in Gibraltar und endete am 21. Januar 2012 vor der niederländischen Karibikinsel St. Maarten. Mit 16 Jahren sicherte sie sich so den inoffiziellen Titel der "jüngsten Solo-Weltumseglerin".

Und heute? Demnächst wird die heute 22-Jährige das neue TV-Gesicht der Deutschen Bank. In der Werbekampagne, die morgen starten soll, tritt Dekker an der Seite ihres Vaters Dick auf, der seine Tochter bei der Planung ihrer außergewöhnlichen Segeltour mit Rat und Tat zur Seite stand. Dabei zeigt der Spot die Beziehung zwischen Laura und ihrem Vater als Beispiel für einen positiven Beitrag – so wie die Bank ihre Kunden bei ihren Plänen, Zielen und Träumen unterstützen will.

Keine Kundin

Weltumseglerin Laura Dekker

Laura Dekker. | Bildquelle: dpa

Auf die Deutsche Bank hat Laura Dekker bei ihren bisherigen Projekten nicht gesetzt: Sie ist nämlich keine Kundin des Geldhauses.

Zur neuen Markenkampagne der Bank gehören auch vier Beispiele von Kunden aus der Privat- und Firmenkundensparte sowie dem Investmentbanking. In den ersten Videos werden das japanische Technologieunternehmen Cyberdyne, der britische Infrastruktur-Investor Rock Rail, eine Privatkundin in Deutschland sowie das Berliner Start-up Babbel vorgestellt. Ein anderes Beispiel ist die Berliner Anwältin Sabrina Krause, die ihre Bankgeschäfte an jedem Ort mit der Banking App erledigen kann und so Zeit für sich und ihrer Tochter gewinnt. Weitere Filme sollen folgen.

Hinwendung zu den Kunden

Deutsche Bank: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
8,73
Differenz relativ
-1,01%

Mit dem Auftritt will sich die Bank als Wegbegleiter ihrer Kunden präsentieren. "Wir unterstützen unsere Kunden dabei, ihre Pläne, Ziele und Träume zu verwirklichen", sagt Lareena Hilton, globale Leiterin Markenkommunikation & Soziale Verantwortung. Es gehe um Mehrwert für Kunden, Unternehmenspartner und Gesellschaft. Diese Strategie einer Bank, die sich um ihre Kunden kümmert, ist dem Geldhaus in den vergangenen Jahren völlig abhanden gekommen, wurden doch vor allem die Investmentbanker und ihre Handelsgeschäfte umgarnt.

lg