Deutsche Bank-Zentrale in Frankfurt

Deutsche-Bank-Chef warnt vor Marktturbulenzen

Stand: 16.01.2020, 18:46 Uhr

Deutsche Bank: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
7,49
Differenz relativ
-1,25%

Deutsche-Bank-Chef Christian Sewing warnt vor unruhigen Zeiten an den Börsen. "Turbulenzen an den Märkten sind sehr wahrscheinlich", sagte Sewing am Donnerstag beim Neujahrsempfang des Instituts in Berlin. "Anleger, Unternehmen und Banken sollten auf mögliche Schwankungen vorbereitet sein." Unsicherheiten gebe es vor allem von Seiten der Weltpolitik, die Situation im Nahen Osten, den Handelskonflikt zwischen Peking und Washington sowie die Präsidentschaftswahl in den USA.

Sein eigenes Institut sieht Sewing inzwischen gut aufgestellt: "Wir sind bereits gut dabei vorangekommen, unsere Strategie umzusetzen." Die Rückmeldungen von Investoren, Ratingagenturen und Analysten auf den im Sommer angekündigten Strategieschwenk seien positiv. "Natürlich ist unser Aktienkurs noch lange nicht dort, wo wir ihn uns wünschen – aber die deutliche Kurssteigerung der vergangenen Wochen zeigt, dass auch die Anleger allmählich an den Erfolg unserer Transformation glauben."