Delticom verschiebt Hauptversammlung

Stand: 19.03.2019, 14:29 Uhr

Wegen des milden Winters ist der Umsatz des Online-Reifenhändlers Delticom 2018 um knapp vier Prozent auf 645 Millionen Euro geschrumpft. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) stieg dagegen nach vorläufigen Zahlen fast 30 Prozent auf 12,0 Millionen Euro. Überraschend muss der Online-Reifenhändler die für übermorgen geplante Veröffentlichung des Geschäftsberichts verschieben. Die Prüfung des Jahresabschlusses durch KPMG habe sich verzögert. Deshalb muss Delticom seine für den 7. Mai vorgesehene Hauptversammlung verschieben.