Delticom verkauft mehr Winterreifen

Stand: 14.05.2019, 18:50 Uhr

Einen halben Wetterbericht lieferte Delticom bei der Mitteilung zum Quartalsverlauf. Denn der Online-Reifenhändler ist stark wetterabhängig. So freute sich Delticom über den kalten Jahresauftakt, der die Nachfrage nach Winterreifen verstärkte. Insgesamt setzten die Niedersachsen in den ersten drei Monaten 120 Millionen Euro um - acht Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Einige milde Tage im März veranlassten viele Autofahrer dazu, bereits frühzeitig auf Sommerreifen umzurüsten. Das stützte den Reifenabsatz. Die Delticom-Aktien legten am Dienstag 2,6 Prozent zu.