Dell-Notebook auf der CES in Las Vegas

Dell feiert Börsen-Comeback

Stand: 28.12.2018, 19:03 Uhr

Der hoch verschuldete US-Computerhersteller Dell ist am Freitag an die New Yorker Börse zurückgekehrt. Die Dell-Aktien (C-Aktien) starteten mit 46 Dollar in den Handel. Damit kommt der Computerhersteller auf eine Marktbewertung von rund 16 Milliarden Dollar Später gab das Papier etwas nach. Die Anteilseigner hatten Anfang Dezember einen Aktienrückkauf abgesegnet, der den Weg an die Wall Street ebnete.