Dell-Notebook auf der CES in Las Vegas

Dell: Besser als gedacht

Stand: 28.08.2020, 07:48 Uhr

Trotz eines Umsatzrückgangs hat der Computer-Konzern Dell die Erwartungen der Analysten für das zweite Quartal übertroffen. Die Gesamterlöse verringerten sich im Vorjahresvergleich um 2,7 Prozent auf 22,73 Milliarden Dollar, wie das US-Unternehmen am Donnerstag nach US-Börsenschluss mitteilte. Experten hatten im Durchschnitt nur mit 22,52 Milliarden Dollar gerechnet. Der Nettogewinn fiel auf 1,10 Milliarden Dollar von 4,23 Milliarden Dollar. Im nachbörslichen Handel legten Dell-Aktien vier Prozent zu.