Delivery Hero Comic-Werbefigur und Logo

Delivery Hero holt 2,3 Milliarden Euro rein

Stand: 16.01.2020, 07:47 Uhr

Der Essens-Lieferdienst Delivery Hero hat mit neuen Aktien und zwei Wandelanleihen über Nacht 2,3 Milliarden Euro für die Übernahme des südkoreanischen Konkurrenten oowa Brothers eingesammelt. Das Berliner Unternehmen platzierte zwei Anleihen mit Laufzeiten von vier und sieben Jahren über jeweils 875 Millionen Euro. Zudem brachte Delivery Hero eine Kapitalerhöhung um 4,3 Prozent bei großen Investoren unter und erlöste damit 571 Millionen Euro.