Leere Kurstafel mit rotem Stop-Schild
Audio

Technische Probleme Xetra-Handel erst um 9:40 Uhr gestartet

Stand: 16.03.2018, 10:23 Uhr

Ein Milliarden-Börsengang, großer Verfallstag und dann noch der Tag der Aktie: Das war für die Deutsche Börse wohl zu viel. Wegen technischer Probleme startete der Handel deutlich verzögert. Auch die Erstnotiz von Siemens Healthineers mussten Anleger noch länger warten.

Dax

Dax: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
12.219,02
Differenz relativ
+0,50%

In der Haut der Verantwortlichen möchte man nicht stecken: Im Xetra-Handel für Aktien gebe es Schwierigkeiten, teilte die Deutsche Börse am Morgen mit. Die Eröffnungsauktion für den Xetra-Handel werde frühestens um 9:30 Uhr starten. Der Handelsstart verzögerte sich dann bis 9:40 Uhr.

Die Eröffnungsauktion für die Erstnotiz der Siemens-Medizintechniktochter Healthineers ließ entsprechend auf sich warten. Um 10:03 Uhr gab es dann den ersten Kurs für die neue Aktie. Siemens Healthineers startete mit 29,10 Euro, nachdem die Aktie den Zeichnern zu 28,00 Euro zugeteilt worden war.

Ausgerechnet heute...

Auch an der Terminbörse Eurex kamen zunächst keine Kurse  zustande. Und das am großen Verfallstag, der viermal im Jahr stattfindet.

Peinlich auch, dass ausgerechnet heute von der Deutschen Börse, dem DAI und sieben Banken und Brokern der "Tag der Aktie" ausgerufen wurde, an dem Anleger Dax-Titel vergünstigt handeln können. Der Aktie der Börse tat diese Panne übrigens wenig Abbruch. Zur Stunde liegt der Dax-Titel in einem unauffällig steigenden Markt nur leicht im Minus.

ag/la