Handelssaal der Deutschen Börse in Frankfurt

Dax: Kein Xetra-Handel

Stand: 15.10.2018, 09:32 Uhr

Eine technische Panne hat den Börsenhandel in Frankfurt am Montagmorgen lahmgelegt. Wegen Störungen des elektronischen Handelssystems Xetra verzögere sich der Auftakt, wie die Deutsche Börse mitteilte.

Gründe der Panne wurden zunächst nicht genannt. Wann mit einer Aufnahme des Handels zu rechnen ist, ist noch nicht bekannt.

Der XDax zeigt aktuell einen Dax-Stand von 11.465 Punkten an. Dies entspräche einem Minus von 0,5 Prozent im Vergleich zum Xetra-Schlusskurs vom Freitag (11.524 Zähler).

Der XDax enstpricht in seiner Zusammensetzung zwar dem Dax, basiert aber nicht auf realen Kursen aus dem elektronischen Handelssystem Xetra, sondern auf Derivaten.


+++Mehr dazu in Kürze+++