SAP-Unternehmenszentrale in Walldorf

Daumen hoch für SAP

Stand: 07.12.2018, 10:51 Uhr

SAP-Aktien sind nach einer positiven Einschätzung durch die Investmentbank JPMorgan wieder gefragt. Laut Analystin Stacy Pollard können die Anleger nach der inzwischen eingepreisten Qualtrics-Übernahme ihr Augenmerk nun auf den bevorstehenden Zwischenbericht für das vierte Quartal richten. Sie rechnet in einer aktuellen Studie damit, dass sowohl das Geschäft mit Softwarelizenzen als auch das in der Cloud etwas über den Markterwartungen liegt.

Mit Blick auf kursierende Rezessionssorgen weißt die Expertin darauf hin, dass sich SAP im Konjunkturabschwung bereits in der Vergangenheit gut geschlagen habe. Im Fall der Fälle könnten sie sich jetzt als noch robuster erweisen.