1/10

Die zehn besten Dax-Aktien des vergangenen Jahrzehnts Von Wirecard bis Henkel

<strong>Wirecard</strong><br/>Der beste Wert im Dax ist gleichzeitig einer der umstrittensten: Die Aktie des Zahlungsdienstleisters aus Aschheim bei München hat sich in den vergangenen Jahren mehr als verelffacht und ist damit um über 1.000 Prozent gestiegen. Aktuell ist der Titel 107,50 wert. Zwischenzeitlich war das Plus sogar größer, doch negative Schlagzeilen rund um Betrugsvorwürfe dämpften den Kursgewinn.: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 10 Jahre

Wirecard
Der beste Wert im Dax ist gleichzeitig einer der umstrittensten: Die Aktie des Zahlungsdienstleisters aus Aschheim bei München hat sich in den vergangenen Jahren mehr als verelffacht und ist damit um über 1.000 Prozent gestiegen. Aktuell ist der Titel 107,50 wert. Zwischenzeitlich war das Plus sogar größer, doch negative Schlagzeilen rund um Betrugsvorwürfe dämpften den Kursgewinn.

Die zehn besten Dax-Aktien des vergangenen Jahrzehnts Von Wirecard bis Henkel

<strong>Wirecard</strong><br/>Der beste Wert im Dax ist gleichzeitig einer der umstrittensten: Die Aktie des Zahlungsdienstleisters aus Aschheim bei München hat sich in den vergangenen Jahren mehr als verelffacht und ist damit um über 1.000 Prozent gestiegen. Aktuell ist der Titel 107,50 wert. Zwischenzeitlich war das Plus sogar größer, doch negative Schlagzeilen rund um Betrugsvorwürfe dämpften den Kursgewinn.: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 10 Jahre

Wirecard
Der beste Wert im Dax ist gleichzeitig einer der umstrittensten: Die Aktie des Zahlungsdienstleisters aus Aschheim bei München hat sich in den vergangenen Jahren mehr als verelffacht und ist damit um über 1.000 Prozent gestiegen. Aktuell ist der Titel 107,50 wert. Zwischenzeitlich war das Plus sogar größer, doch negative Schlagzeilen rund um Betrugsvorwürfe dämpften den Kursgewinn.

<strong>Adidas</strong><br/>Mit deutlichem Abstand folgt der Sportartikelhersteller. Mit einem Plus von 669 Prozent landet Adidas auf dem zweiten Platz. Vor zehn Jahren kostete die Aktie noch rund 38 Euro - mittlerweile etwa 290 Euro.: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 10 Jahre

Adidas
Mit deutlichem Abstand folgt der Sportartikelhersteller. Mit einem Plus von 669 Prozent landet Adidas auf dem zweiten Platz. Vor zehn Jahren kostete die Aktie noch rund 38 Euro - mittlerweile etwa 290 Euro.

<strong>MTU</strong><br/>Der jüngste Dax-Aufsteiger MTU Aero Engines komplettiert die Top 3. Fast 570 Prozent kletterte die Aktie des Münchener Triebwerksbauers im vergangenen Jahrzehnt nach oben - von 38 auf 256 Euro. : Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 10 Jahre

MTU
Der jüngste Dax-Aufsteiger MTU Aero Engines komplettiert die Top 3. Fast 570 Prozent kletterte die Aktie des Münchener Triebwerksbauers im vergangenen Jahrzehnt nach oben - von 38 auf 256 Euro.

<strong>Infineon</strong><br/>Ebenfalls vorne zu finden ist der Halbleiterspezialist Infineon. Anleger, die bereits vor zehn Jahren an das Unternehmen glaubten, können sich heute über einen Wertzuwachs von über 422 Prozent freuen.  Damals kostete die Aktie gerade einmal 3,88 Euro.: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 10 Jahre

Infineon
Ebenfalls vorne zu finden ist der Halbleiterspezialist Infineon. Anleger, die bereits vor zehn Jahren an das Unternehmen glaubten, können sich heute über einen Wertzuwachs von über 422 Prozent freuen. Damals kostete die Aktie gerade einmal 3,88 Euro.

<strong>SAP</strong><br/>Europas größter Softwarekonzern landet auf Platz 5. Über die vergangenen zehn Jahre ist der Kurs des SAP-Papiers um rund 264 Prozent gestiegen.: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 10 Jahre

SAP
Europas größter Softwarekonzern landet auf Platz 5. Über die vergangenen zehn Jahre ist der Kurs des SAP-Papiers um rund 264 Prozent gestiegen.

<strong>Fresenius</strong><br/>Knapp dahinter mit einem 10-Jahres-Plus von 244 Prozent folgt der Medizinkonzern Fresenius.: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 10 Jahre

Fresenius
Knapp dahinter mit einem 10-Jahres-Plus von 244 Prozent folgt der Medizinkonzern Fresenius.

<strong>Merck</strong><br/>Mehr als verdreifacht hat sich auch der Titel des Darmstädter Pharma- und Chemiekonzerns. Die Merck-Aktie stieg um fast 224 Prozent von etwa 33 auf rund 105 Euro.: Kursverlauf am Börsenplatz Tradegate für den Zeitraum 10 Jahre

Merck
Mehr als verdreifacht hat sich auch der Titel des Darmstädter Pharma- und Chemiekonzerns. Die Merck-Aktie stieg um fast 224 Prozent von etwa 33 auf rund 105 Euro.

<strong>Continental </strong><br/>Ende 2009 war die Continental-Aktie noch knapp 37 Euro wert. Heute können Anleger das Papier des Autozulieferers für 115 Euro kaufen (Plus von 213 Prozent).: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 10 Jahre

Continental
Ende 2009 war die Continental-Aktie noch knapp 37 Euro wert. Heute können Anleger das Papier des Autozulieferers für 115 Euro kaufen (Plus von 213 Prozent).

<strong>Volkswagen</strong><br/>Trotz des Dieselskandals zählt auch Volkswagen zu den Top-10-Werten des Jahrzehnts. Die Vorzugsaktie des Autobauers stieg um knapp 170 Prozent und kostet heute etwa 176 Euro.: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 10 Jahre

Volkswagen
Trotz des Dieselskandals zählt auch Volkswagen zu den Top-10-Werten des Jahrzehnts. Die Vorzugsaktie des Autobauers stieg um knapp 170 Prozent und kostet heute etwa 176 Euro.

<strong>Henkel</strong><br/>Auf Platz 10 der Rangliste steht Henkel. Die Aktie des Konsumgüter-Konzerns war vor zehn Jahren noch 36 Euro teuer. Mittlerweile hat sich der Wert um mehr als 150 Prozent gesteigert und das Papier kostet 55,85 Euro.: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum 10 Jahre

Henkel
Auf Platz 10 der Rangliste steht Henkel. Die Aktie des Konsumgüter-Konzerns war vor zehn Jahren noch 36 Euro teuer. Mittlerweile hat sich der Wert um mehr als 150 Prozent gesteigert und das Papier kostet 55,85 Euro.