1/5

Das sind die fünf größten Google-Aktionäre Milliardäre unter sich

Larry Page

1. Larry Page
Zusammen mit Sergey Brin entwickelte Larry Page 1998 die Suchmaschine Google. Seit 2015 ist er CEO der neuen Google-Muttergesellschaft Alphabet, hat aber zuletzt viele seiner täglichen Aufgaben an Sundar Pichai übertragen.

Laut dem jüngsten SEC-Filing, das vom 31. Dezember 2017 datiert, hält Page aktuell 20 Millionen Alphabet-C-Aktien und 20 Millionen -B-Aktien. Laut der aktuellen "Bloomberg Billionaires"-Liste verfügt Page über ein Vermögen von 61,4 Milliarden Dollar und ist damit der siebtreichste Mensch der Welt.

Das sind die fünf größten Google-Aktionäre Milliardäre unter sich

Larry Page

1. Larry Page
Zusammen mit Sergey Brin entwickelte Larry Page 1998 die Suchmaschine Google. Seit 2015 ist er CEO der neuen Google-Muttergesellschaft Alphabet, hat aber zuletzt viele seiner täglichen Aufgaben an Sundar Pichai übertragen.

Laut dem jüngsten SEC-Filing, das vom 31. Dezember 2017 datiert, hält Page aktuell 20 Millionen Alphabet-C-Aktien und 20 Millionen -B-Aktien. Laut der aktuellen "Bloomberg Billionaires"-Liste verfügt Page über ein Vermögen von 61,4 Milliarden Dollar und ist damit der siebtreichste Mensch der Welt.

Google-Gründer Sergey Brin

2. Sergey Brin
Achtreichster Mensch der Welt ist Sergey Brin. Auch der in Russland geborene amerikanische Informatiker hat sein Vermögen – aktueller Stand laut Bloomberg: 59,7 Milliarden Dollar – mit Google gemacht.

Laut dem jüngsten SEC-Filing vom November 2018 hält der Google-Mitgründer und heutige Präsident des neuen Google-Mutterkonzerns Alphabet 19,3 Millionen C-Aktien, 35.300 A-Aktien und 35.300 B-Aktien.

Eric Schmidt

3. Eric Schmidt
Zehn Jahre lang war er das dritte Gesicht von Google: Eric Schmidt war von 2001 bis 2011 CEO von Google. 2011 bis 2017 war er Präsident des Google- und später Alphabet-Verwaltungsrats. Heute ist er noch technischer Berater des Verwaltungsrats.

Zuletzt hielt Schmidt direkt 1,3 Millionen C-Aktien, 1,2 Millionen B-Aktien und 40.934 A-Aktien. Über Familienstiftungen hält Schmidt zudem 2,8 Millionen C-Anteilsscheine und 2,9 Millionen B-Aktien.

Google-Chef Sundar Pichai

4. Sundar Pichai
Der amerikanische Manager indischer Abstammung ist seit 2004 bei Google und war dort zunächst für die Softwareprodukte Google Chrome und Google Drive verantwortlich. Seit 2015 ist er CEO der Alphabet-Tochter Google LLC.

Laut dem jüngsten SEC-Filing vom November 2018 hält Pichai 89.727 C-Aktien.

John Doerr

5. John Doerr
Doerr ist ein äußerst einflussreicher Manager für Risikokapital bei der im Silicon Valley ansässigen Beteiligungsgesellschaft Kleiner Perkins. Doerr brachte Kleiner Perkins dazu, 1999 12,5 Millionen Dollar in Google zu investieren – daraus wurden beim Börsengang 2004 Milliarden.

Doerr hält selbst direkt 3.485 A-Aktien und 5.143 C-Aktien. Zudem hält er indirekt über zwei Stiftungen 118.653 A-Aktien und 791.195 C-Aktien.

(Quelle: Investopedia, SEC – Edgar)