1/10

Das sind die beliebtesten US-Aktien Auswertung der Analysten-Empfehlungen

<strong>Diamondback Energy</strong><br/>Auf Platz eins der vom US-Finanzsender CNBC identifizierten Aktien mit dem höchsten Anteil an Kaufempfehlungen landete ein kleines, relativ unbekanntes Unternehmen: Diamondback Energy. Alle 36 das Unternehmen beobachtende Analysten geben eine Kaufempfehlung ab. Dabei legte die Aktie des Öl- und Gasbohrunternehmens in diesem Jahr bislang nur rund acht Prozent zu. Die Analysten erwarten jedoch im Durchschnitt einen Kurssprung um 64 Prozent in den nächsten zwölf Monaten. Auch die Bank of America Merrill Lynch zeigte sich zuletzt äußerst zuversichtlich für Diamondback und legte das <a href="" externalId="lexikon_159840">Kursziel</a> auf 170 Dollar fest, während das Papier aktuell etwa 100 Dollar wert ist.: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum 1 Jahr

Diamondback Energy
Auf Platz eins der vom US-Finanzsender CNBC identifizierten Aktien mit dem höchsten Anteil an Kaufempfehlungen landete ein kleines, relativ unbekanntes Unternehmen: Diamondback Energy. Alle 36 das Unternehmen beobachtende Analysten geben eine Kaufempfehlung ab. Dabei legte die Aktie des Öl- und Gasbohrunternehmens in diesem Jahr bislang nur rund acht Prozent zu. Die Analysten erwarten jedoch im Durchschnitt einen Kurssprung um 64 Prozent in den nächsten zwölf Monaten. Auch die Bank of America Merrill Lynch zeigte sich zuletzt äußerst zuversichtlich für Diamondback und legte das Kursziel auf 170 Dollar fest, während das Papier aktuell etwa 100 Dollar wert ist.

Das sind die beliebtesten US-Aktien Auswertung der Analysten-Empfehlungen

<strong>Diamondback Energy</strong><br/>Auf Platz eins der vom US-Finanzsender CNBC identifizierten Aktien mit dem höchsten Anteil an Kaufempfehlungen landete ein kleines, relativ unbekanntes Unternehmen: Diamondback Energy. Alle 36 das Unternehmen beobachtende Analysten geben eine Kaufempfehlung ab. Dabei legte die Aktie des Öl- und Gasbohrunternehmens in diesem Jahr bislang nur rund acht Prozent zu. Die Analysten erwarten jedoch im Durchschnitt einen Kurssprung um 64 Prozent in den nächsten zwölf Monaten. Auch die Bank of America Merrill Lynch zeigte sich zuletzt äußerst zuversichtlich für Diamondback und legte das <a href="" externalId="lexikon_159840">Kursziel</a> auf 170 Dollar fest, während das Papier aktuell etwa 100 Dollar wert ist.: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum 1 Jahr

Diamondback Energy
Auf Platz eins der vom US-Finanzsender CNBC identifizierten Aktien mit dem höchsten Anteil an Kaufempfehlungen landete ein kleines, relativ unbekanntes Unternehmen: Diamondback Energy. Alle 36 das Unternehmen beobachtende Analysten geben eine Kaufempfehlung ab. Dabei legte die Aktie des Öl- und Gasbohrunternehmens in diesem Jahr bislang nur rund acht Prozent zu. Die Analysten erwarten jedoch im Durchschnitt einen Kurssprung um 64 Prozent in den nächsten zwölf Monaten. Auch die Bank of America Merrill Lynch zeigte sich zuletzt äußerst zuversichtlich für Diamondback und legte das Kursziel auf 170 Dollar fest, während das Papier aktuell etwa 100 Dollar wert ist.

<strong>Amazon</strong><br/>Auf Rang 2 folgt der Handelsriese Amazon. Auch bei diesem Unternehmen sind alle Analysten ausnahmslos positiv gestimmt  und empfehlen die Aktie zum Kauf. So traut Goldman Sachs der Amazon-Aktie einen Anstieg auf 2.400 Dollar zu. Das Papier ist derzeit knapp 1.900 Dollar wert.: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum 1 Jahr

Amazon
Auf Rang 2 folgt der Handelsriese Amazon. Auch bei diesem Unternehmen sind alle Analysten ausnahmslos positiv gestimmt und empfehlen die Aktie zum Kauf. So traut Goldman Sachs der Amazon-Aktie einen Anstieg auf 2.400 Dollar zu. Das Papier ist derzeit knapp 1.900 Dollar wert.

<strong>Marathon Petroleum</strong><br/>Zu den beliebtesten Aktien der amerikanischen Analysten gehört auch die Erdölfirma Marathon Petroleum. Sie empfehlen mehrheitlich das Papier zum Kauf und halten einen Kursanstieg auf 77 Dollar für möglich. Derzeit notiert das Papier bei knapp 49 Dollar. : Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum 1 Jahr

Marathon Petroleum
Zu den beliebtesten Aktien der amerikanischen Analysten gehört auch die Erdölfirma Marathon Petroleum. Sie empfehlen mehrheitlich das Papier zum Kauf und halten einen Kursanstieg auf 77 Dollar für möglich. Derzeit notiert das Papier bei knapp 49 Dollar.

<strong>UnitedHealth</strong><br/>Den vierten Platz in der Rangliste der beliebtesten US-Aktien belegt der Krankenversicherer UnitedHealth. Für das laufende Jahr erwartet der Konzern einen Anstieg des Gewinns je Aktie auf mindestens 13,80 Dollar - und die Analysten sind fast alle bullisch.: Kursverlauf am Börsenplatz Nyse für den Zeitraum 1 Jahr

UnitedHealth
Den vierten Platz in der Rangliste der beliebtesten US-Aktien belegt der Krankenversicherer UnitedHealth. Für das laufende Jahr erwartet der Konzern einen Anstieg des Gewinns je Aktie auf mindestens 13,80 Dollar - und die Analysten sind fast alle bullisch.

<strong>Agilent Technologies</strong><br/>An fünfter Stelle folgt der kalifornische Technologiekonzern Agilent. Das Unternehmen hat sich auf die Kommunikationselektronik und Medizinindustrie konzentriert. Auch entwickelt Agilent Mess- und Überwachungssysteme für Kommunikationsnetze.: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum 1 Jahr

Agilent Technologies
An fünfter Stelle folgt der kalifornische Technologiekonzern Agilent. Das Unternehmen hat sich auf die Kommunikationselektronik und Medizinindustrie konzentriert. Auch entwickelt Agilent Mess- und Überwachungssysteme für Kommunikationsnetze.

<strong>Salesforce</strong><br/>An sechster Stelle kommt der amerikanische SAP-Rivale Salesforce. Ihm trauen die Analysten ein Kurspotenzial von rund 20 Prozent zu.: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum 1 Jahr

Salesforce
An sechster Stelle kommt der amerikanische SAP-Rivale Salesforce. Ihm trauen die Analysten ein Kurspotenzial von rund 20 Prozent zu.

<strong>Harris</strong><br/>Platz 7 belegt der eigentlich in Australien ansässige, aber an der <a href="" externalId="lexikon_19000">NYSE</a> notierte Telekomanbieter Harris.: Kursverlauf am Börsenplatz Nyse für den Zeitraum 1 Jahr

Harris
Platz 7 belegt der eigentlich in Australien ansässige, aber an der NYSE notierte Telekomanbieter Harris.

<strong>Boston Scientific</strong><br/>Der US-Medizingerätehersteller Boston Scientific gehört ebenfalls zu den zehn Top-Empfehlungen der Analysten.: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum 1 Jahr

Boston Scientific
Der US-Medizingerätehersteller Boston Scientific gehört ebenfalls zu den zehn Top-Empfehlungen der Analysten.

<strong>Equinix</strong><br/>Auf Rang neun der beliebtesten US-Aktien folgt der Rechenzentren-Betreiber Equinix. Zum Kundenstamm zählen unter anderem die Deutsche Telekom, AT&T, British Telecom, NTT, General Electric, Yahoo, Microsoft, Facebook und Sony.: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum 1 Jahr

Equinix
Auf Rang neun der beliebtesten US-Aktien folgt der Rechenzentren-Betreiber Equinix. Zum Kundenstamm zählen unter anderem die Deutsche Telekom, AT&T, British Telecom, NTT, General Electric, Yahoo, Microsoft, Facebook und Sony.

<strong>Mastercard</strong><br/>Auf dem zehnten Platz folgt mit dem Kreditkartenanbieter Mastercard ein Dow-Mitglied.: Kursverlauf am Börsenplatz Frankfurt für den Zeitraum 1 Jahr

Mastercard
Auf dem zehnten Platz folgt mit dem Kreditkartenanbieter Mastercard ein Dow-Mitglied.