Bodo Uebber (l.) und Dieter Zetsche

Daimler Finanzchef Uebber bei ThyssenKrupp im Gespräch

Stand: 12.11.2018, 18:30 Uhr

Der Finanzvorstand des Autobauers Daimler, Bodo Uebber, soll laut einem Medienbericht Aufsichtsratschef des Industriekonzerns Thyssenkrupp werden. Der 59-Jährige solle zunächst einen vakanten Platz im Kontrollgremium übernehmen und später auch dessen Vorsitzenden Bernhard Pellens ablösen, berichtete das "Handelsblatt" am Montag mit Bezug auf Branchenkreise. Dafür werde Uebber im Laufe des kommenden Jahres seinen Posten als Daimler-Finanzchef räumen.

Daimler, Thyssenkrupp und Uebber hätten eine Stellungnahme in der Sache abgelehnt, hieß es weiter. Über den genauen Zeitplan gebe es noch Gespräche. Pellens wird den Chefposten im Thyssenkrupp-Aufsichtsrat planmäßig spätestens im Januar 2020 verlassen.

Thyssenkrupp: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
12,72
Differenz relativ
+0,20%
Daimler: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
51,07
Differenz relativ
-2,01%