B5-Moderator Gabriel Wirth
Audio

Daimler droht eine Millionenstrafe

Stand: 20.02.2019, 10:43 Uhr

Daimler: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
49,56
Differenz relativ
+0,74%

Auf den Daimler-Konzern könnten millionenschwere Nachzahlungen für höhere Nachtzuschläge der Mitarbeiter zukommen. Darüber berichtet der "Weser Kurier".

Grund ist ein Rechtsstreit im Bremer Werk des Autobauers, bei dem sich ein dauerhaft in der Nachtschicht eingesetzter Mitarbeiter mit seinem 15-prozentigen Nachtzuschlag gegenüber unregelmäßig beschäftigten Nachtarbeitern benachteiligt sieht. Diese bekommen nämlich 50 Prozent mehr.

Gleichzeitig hat die Staatsanwaltschaft Stuttgart am Vormittag bekannt gegeben, dass sie gegen den Konzern ein Bußgeldverfahren im Zusammenhang mit dem Dieselbetrug eingeleitet habe. Es werde auch geprüft, ob Aufsichtspersonen bei Daimler ihre Pflicht verletzt hätten.