Daimler baut künftig E-Scooter

Stand: 20.09.2019, 14:33 Uhr

Daimler: Kursverlauf am Börsenplatz Xetra für den Zeitraum Intraday
Kurs
50,42
Differenz relativ
+1,56%

Der Stuttgarter Autobauer Mercedes-Benz wird künftig E-Scooter bauen und in der EQ-Markenfamilie verkaufen. Die batteriebetriebenen Tretroller sollen hauptsächlich für die letzte Meile konzipiert sein. Mercedes-Benz arbeitet bei der Herstellung der Roller mit der Marke micro aus der Schweiz zusammen. Sie ist durch die sogenannten "Cityroller" bekannt geworden. Den E-Scooter aus Stuttgart soll es erst Anfang 2020 zu kaufen geben. Der Markt für E-Scooter ist kein einfacher, die Konkurrenz durch Sharing-Anbieter hoch. Ob sich der E-Roller für Mercedes-Benz lohnen wird, ist also noch offen.